Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Allgemein, News, Corona

Aktuelle Informationen zum Corona Virus (Stand: 01.11.2020)

Veröffentlicht: Sonntag, 01.11.2020
Autor: Fabian Schmid

Durch die Medien dürfte es mittlerweile jeder mitbekommen haben: Die zweite Infektionswelle ist ins Land gerollt. Und sie ist größer als die aus dem Frühjahr. Die täglich hinzukommenden, bekannt gewordenen Infektionszahlen nähern sich der 20000er-Marke und setzen einen traurigen Rekordwert nach dem anderen. Die Tatsache, dass nun der Winter vor der Tür steht und großzügiges Lüften sowie eine Verlagerung der Aktivitäten ins Freie nur noch stark eingeschränkt möglich sind und die übliche Erkältungs- und Grippewelle zu dieser Jahreszeit, die sich unter die Corona-Infektionen mischt und symptomatisch auf den ersten Blick nicht davon trennen lässt, machen die Sache nicht besser.

Die Bundesregierung sah / sieht sich daher gezwungen einen weiteren, teilweisen und vorerst zeitlich begrenzten Lockdown ab dem 02.11.2020 auszurufen, um die unkontrollierte und explosionsartige Verbreitung des Virus einzudämmen, damit die Pandemie wieder unter Kontrolle gebracht und insbesondere auch eine Überlastung der Kontroll- und Intensivstationen vermieden werden kann. Nach zwei Wochen werden sich Bund und Länder erneut beraten und die Maßnahmen beurteilen und gegebenenfalls anpassen.

Für uns als Verein heißt dies leider, nachdem wir uns wenigstens ein paar Wochen lang am Minimal-Trainingsbetrieb in der Kleinschwimmhalle erfreuen konnten, dass ab dem 02.11.2020 bis zunächst Ende November alle Vereinsaktivitäten und -veranstaltungen erneut auf Eis liegen. Die direkten Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstandes sollen auf ein absolut nötiges Minimum reduziert werden. Daher werden ab kommendem Montag auch die Kleinschwimmhalle Beuren sowie die anderen gemeindeeigenen Räumlichkeiten (Bürgerhaus etc.) für alle Vereinsaktivitäten und die Öffentlichkeit geschlossen.

„Im Zentrum stehen der Schutz von Leben und Gesundheit der Bevölkerung, die Bildung und Betreuung unserer Kinder und der Schutz von Arbeitsplätzen und die Begrenzung des gesamtwirtschaftlichen Schadens.“, so Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Eine Wirkung zeigt das Gesamtpaket der Maßnahmen, so hart und einschneidend diese auch sein mögen, allerdings nur, wenn sich alle daran halten und die (temporären) Beschränkungen akzeptieren und umsetzen.

Ich bitte euch daher, euch zum Wohle aller an die geltenden Regeln zu halten, so schwer das auch sein und werden wird. Aber anders ist die Krise wohl nicht in den Griff zu bekommen. Wir werden daher versuchen, möglichst viele Aktivitäten und Veranstaltungen im „digitalen Raum“ anzubieten, um wenigstens so in Kontakt zu bleiben (im Geiste sind wir ja sowieso verbunden ;-)). Wir haben des Weiteren schon am 23.10.2020 unsere Aktion „HelfendeHand – Einkaufsunterstützung im Neuffener Tal“ reaktiviert, um unserer Aufgabe als Hilfs- und Rettungsorganisation in diesen Zeiten ebenfalls gerecht zu werden. Wer hier unterstützen möchte, darf sich gerne unter HelfendeHand@Neuffen-Beuren.DLRG.de melden.

Gemeinsam stehen wir das durch - haltet zusammen, bleibt gesund und passt auf euch und eure Nächsten auf!

Danke für euer Verständnis, eure Mitarbeit und Mithilfe im Kampf gegen das &$#%§%$! Corona-Virus.

Viele Grüße und alles Gute,
euer Fabi

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing