Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Allgemein, Aktionen

Spendenübergabe der Blutspendeaktion

Veröffentlicht: Dienstag, 09.03.2021
Autor: Kai Schneider
v.l.n.r.: Dietmar Hauff, Kai Schneider und Fabian Schmid.
Nach dem Motto “doppelt gespendet hält besser”: unglaubliche 822,72 € sind bei der Blutspendenaktion der DRK Bereitschaft Neuffen am 28.01. in Beuren abzüglich der Kosten für Verpflegung übrig geblieben und wurden jetzt an den Förderverein zum Erhalt der Kleinschwimmhalle gespendet! Daher möchten wir uns auch doppelt bedanken: bei den vielen Spendern, die mit ihrer Blutspende eine wichtige Sache unterstützt haben und bei der DRK Bereitschaft Neuffen, die Ihren Erlös an uns weitergibt.

Übergeben wurde der Spendenscheck am 09.03.2021 durch den Bereitschaftsleiter Dietmar Hauff vor der Kleinschwimmhalle. Im Gespräch kam dann auf, dass er die Geschichte der Halle in ihren Anfängen miterlebt hat und auch schon im dortigen Thermalbecken (der heutige Fisch- und Schildkrötenteich) saß. Das kannten die anwesenden Spendenempfänger der DLRG und des Fördervereins leider nur von alten Bildern.

Für diese Spende zum Erhalt der Schwimmhalle und diese tolle Geschichte möchten wir uns herzlich bedanken! Wenn auch Sie eine Geschichte über Ihre Erlebnisse mit der Kleinschwimmhalle zu erzählen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf – natürlich auch gerne, wenn Sie etwas zum Erhalt der Halle beitragen möchten.

In Verbindung stehende(r) Artikel:

Blutspende für die Kleinschwimmhalle am 28.01.2021

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing