Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Training, News, Corona

Re-Start in der Kleinschwimmhalle am 17.09.2020

Veröffentlicht: Samstag, 26.09.2020
Autor: Tim Reeth
Anfängerschwimmkurse in Kleingruppen sind zum Glück wieder möglich! :-)

Ein Strahlen im Gesicht und ein freudiges Glänzen in den Augen – das hatten wahrlich einige unserer Mitglieder, als sie zum ersten Mal seit Langem wieder in die Kleinschwimmhalle durften. Seit März mussten das Aktiventraining, das Jugendtraining, das Aquafitness sowie die Anfängerschwimmkurse komplett ausgesetzt werden. Mit zunehmender Lockerung der Corona-Verordnung war im Juli wieder ein Aktiventraining im Freibad Neuffen möglich, an Jugendtraining und Anfängerschwimmkurse war aber leider immer noch nicht zu denken.

Lange ersehnt konnte nun am 17.09.2020 wieder das erste Aktiventraining in „unserer“ KSH in Beuren stattfinden. Um die Gruppengrößen nach Maßgabe der Corona-Verordnungen einzuhalten, haben wir nun mehrere Termine für das Aktiventraining über die Woche verteilt.

Schon einen Tag später, am 18.09.2020, startete der erste Anfängerschwimmkurs. Bedingt durch das nicht stattfindende Jugendtraining können wir nun momentan sogar zwei Kurse parallel, mit jeweils zwei Terminen pro Woche anbieten. Dadurch können wir auch die ausgefallenen Kurse aus Frühjahr und Sommer nachholen.

Unser Jugendtraining, eigentlich stets am Montag und Donnerstag, kann leider immer noch nicht stattfinden. Mit zeitweise über 100 Personen wären einfach viel zu viele Kinder und Erwachsene parallel in der doch relativ kleinen und nur mäßig belüfteten KSH. Denn: Derzeit sind insgesamt nur 10 Schwimmer*innen bzw. 33 Personen bei Nichtschwimmerbetrieb (bspw. während des Anfängerschwimmkurses) im Becken erlaubt. Diese erneute Verschiebung tut uns sehr leid, es bricht uns das Herz noch nicht wieder in unseren regulären Trainingsbetrieb einsteigen zu können. Aber dieses Risiko dürfen und wollen wir nicht eingehen, zum Wohle der Gesundheit aller. Wir bitten um Euer und Ihr Verständnis!

Wir sind sehr dankbar, überhaupt wieder in der KSH aktiv sein zu können und freuen uns, mit dem gesteigerten Engagement im Bereich der Anfängerschwimmkurse auch in dieser schwierigen Situation einen Beitrag zur Sicherheit im Neuffener Tal leisten zu können!

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing