Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Wasserrettungsdienst, Corona

Corona-Schnellteststation in Neuffen am 23.12. und 24.12.2020

Veröffentlicht: Donnerstag, 24.12.2020
Autor: Tim Reeth
Gemeinsam mehr schaffen: DLRG und DRK.
Der Abstrich für den Schnelltest erfolgte durch die Nase.
Im Labor werden die Abstriche dann ausgewertet.

Die Bevölkerung in Baden-Württemberg konnte am 23.12. und 24.12. kostenlose Schnelltests machen, um weitere Infektionen mit dem Corona-Virus über die Weihnachtsfeiertage zu verhindern. Eine dieser Teststationen war ein "Drive In" in Neuffen.

Die Terminreservierung war innerhalb weniger Stunden nach Freischaltung direkt ausgebucht - der Andrang auf die kostenlosen Tests war riesig. Die angemeldeten Personen kamen mit ihrem PKW zur Teststation, um Schlangen- und Gruppenbildung zu unterbinden. Nach der Anmeldung ging es weiter zur Abstrichstelle, an der (dem schlechten Wetter geschuldet) nur die zu Testenden aus dem einen PKW aussteigen mussten, um in der Fahrzeughalle getestet zu werden. Innerhalb von 15-30 Minuten nach dem Abstrich war schon ein Testergebnis vorhanden, welches per E-Mail versandt wurde. Unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte unterstützten das DRK bei verschiedenen Aufgaben, wie etwa bei der Registrierung, dem Labor oder dem Abstrich. Die intensive und regelmäßige Aus- und Fortbildung unserer Einsatzkräfte macht sich auch hier sehr bezahlt: Durch die Teststation konnten definitiv einige Infektionen in Risikogruppen verhindert werden!

Wir danken an dieser Stelle der DRK Bereitschaft Neuffen für die freundschaftliche Zusammenarbeit und die tolle Organisation. Gemeinsam sind wir ein starkes ehrenamtliches Team!

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing